Bürger sagen STOP zu Festplattenabgabe

In gerademal einem Monat (von 1. bis 30.6.2014) wurde auf www.gegenfestplattenabgabe.at beinahe 6.000 Mal STOP zur Festplattenabgabe gesagt – via gratis SMS, Twitter, Facebook und Google+. Jede Meinung zählt, denn Demokratie bedeutet Mitbestimmung: Wir übergeben die Proteststimmen der Regierung, die den starken Widerstand gegen Steuern auf Speichermedien nicht ignorieren darf. STOP zu unreflektierten Abgaben auf dem Rücken und ohne Einbindung der Bevölkerung!


Rechner zur Festplattenabgabe*

  • GB
Zeile hinzufügen

Presse-Echo

Keine Festplattenabgabe auf Basis von illegalen Inhalten futurezone.at. 10.04.2014
Gegner rechnen Festplattenabgabe für Familien vor derstandard.at, 13.03.2014
Festplattenabgabe könnte Familien 200 Euro kosten heute.at, 13.03.2014
Festplattenabgabe kostet Familien 200 Euro im Jahr computerwelt.at, 13.03.2014
„Über 200 Euro im Jahr tun weh“ elektro.at, 13.03.2014
Elektrohandel: Jetzt geht es ums Geld wirtschaftsblatt.at, 24.02.2014
Handel warnt wegen Festplattenabgabe vor Jobabbau salzburg24.at, 24.02.2014
Handel warnt vor Verlust von 2000 Arbeitsplätzen futurezone.at, 24.02.2014
Handel warnt vor Verlust von 2.000 Arbeitsplätzen krone.at, 24.02.2014
Festplattenabgabe: Handel sieht 2000 Jobs in Gefahr wirtschaftsblatt.at, 24.02.2014
Festplattenabgabe könnte 2.000 Arbeitsplätze kosten wienerzeitung.at, 24.02.2014
Festplattenabgabe gefährdet Arbeitsplätze computerwelt.at, 24.02.2014
Handel: "Festplattenabgabe könnte bis zu 2.000 Jobs kosten" derstandard.at, 24.02.2014
Festplattenabgabe gefährdet 2.000 Arbeitsplätze heute.at, 24.02.2014
„Festplattenabgabe gefährdet massiv Arbeitsplätze“ elektro.at, 24.02.2014
Der Speicher, der die Künstler nährt kurier.at, 24.02.2014
„Abgabe bedroht Arbeitsplätze“ Tiroler Tageszeitung, 25.02.2014
Ostermayer droht mit Festplattenabgabe Gegenwind aus eigener Partei vienna.at, 17.02.2014
Widerstand gegen Festplattenabgabe formiert sich krone.at, 17.02.2014
Wiener SPÖ und SJ gegen Festplattenabgabe-Pläne salzburg24.at, 17.02.2014
Urheberrecht: Abgaben auf Festplatten, Content, Netzanschluss und GIS derstandard.at, 17.02.2014
Festplattenabgabe: Ein weiter Weg zu den Künstlern derstandard.at, 19.02.2014
Festplattenabgabe: "Recht auf Privatkopie beschnitten" futurezone.at, 17.02.2014
Festplattenabgabe liegt noch im Arbeitsspeicher Tiroler Tageszeitung, 22.02.2014
Die Festplattenabgabe "ist noch nicht gegessen" derstandard.at, 20.02.2014
JG-Gremel: SPÖ-Wien für ein modernes Urheberrecht! ots.at, 16.02.2014
SJ-Moitzi: Moderne UrheberInnenrechtsreform statt Festplattenabgabe! ots.at, 15.02.2014
AK gegen Festplattenabgabe und für pauschalen Kulturbeitrag ots.at, 14.02.2014
Plattform Kunst hat Recht! ots.at, 14.02.2014
Handel warnt vehement vor Einführung einer Festplattenabgabe in Österreich ots.at, 14.02.2014
Junge SPÖ: Haushaltsabgabe über GIS statt Festplattenabgabe derstandard.at, 14.02.2014
Festplattenabgabe: Besser als Aushungern derstandard.at, 14.02.2014
Was halten Sie von der Festplattenabgabe? derstandard.at, 14.02.2014
Festplattenabgabe: Für Ostermayer "realistischste Variante" derstandard.at, 14.02.2014
Festplattenabgabe zielt laut Zinggl “weit daneben” salzburg24.at, 14.02.2014
Festplattenabgabe: "Handys sind keine Leerkassetten" diepresse.com, 14.02.2014
Festplattenabgabe: Verärgerte und überraschte Reaktionen derstandard.at, 14.02.2014
Bald kommt eine Gebühr für audiofähige Handys! heute.at, 14.02.2014
Kulturminister: Festplattenabgabe sehr wahrscheinlich futurezone.at, 14.02.2014
MP3- fähige Handys fallen unter Festplattenabgabe krone.at, 14.02.2014
Ostermayer: Handy-Festplattenabgabe realistisch nachrichten.at, 14.02.2014
Urheberrecht: Ostermayer für Festplattenabgabe orf.at, 14.02.2014
Falls Musik einmal aus dem Kühlschrank kommt diepresse.com, 01.02.2014
Urheberrecht: SPÖ will rasche Umsetzung der Festplattenabgabe derstandard.at, 29.01.2014
SPÖ schlägt befristete Festplattenabgabe vor futurezone.at, 29.01.2014
"Schnelle Lösung gewünscht" derstandard.at, 29.01.2014
Positive Reaktionen auf Kulturbeitrag futurezone.at, 23.1.2014
Österreich: Kulturbeitrag statt Leermedienabgabe? heise.de, 23.1.2014
GIS: Gebühren steigen news.at, 23.1.2014
Alle Haushalte sollen "Kulturbeitrag" zahlen heute.at, 23.1.2014
Kulturbeitrag statt „Festplattenabgabe“? futurezone.at, 23.1.2014
Kommt Haushalts- statt Festplattenabgabe? oe24.at, 23.1.2014
Neue Idee: GIS- Aufpreis statt Festplattenabgabe krone.at, 23.1.2014
Industrie nach OGH-Entscheid für GIS-Aufschlag kleinezeitung.at, 23.1.2014
Industrie nach OGH-Entscheid für GIS-Aufschlag ktz.at, 23.1.2014
Industrie nach OGH-Entscheid für GIS-Aufschlag salzburg24.at, 23.1.2014
Festplattenabgabe: Industrie nach OGH-Entscheid für GIS-Aufschlag vol.at, 23.1.2014
Gegner der Festplattenabgabe fordern Haushaltsabgabe von 50 Cent derstandard.at, 23.1.2014
Festplattenabgabe: OGH-Entscheid heizt Debatte neu an diepresse.com, 23.1.2014
50 Cent pro Monat statt "Festplattenab­gabe" kurier.at, 23.1.2014
50 Cent pro Monat statt "Festplattenabgabe" futurezone.at, 23.1.2014
Festplattenabgabe: Lobbyismus erschwerte Einigung derstandard.at, 25.3.2013
Festplattenabgabe kommt vorerst nicht futurezone.at, 17.3.2013
Regierung legt Festplattenabgabe vorerst auf Eis derstandard.at, 16.3.2013
Insider: Festplattenabgabe aus Gesetzesentwurf gestrichen derstandard.at, 13.3.2013
Künstler kämpfen gegen die "Gratismentalität" diepresse.com, 10.3.2013
Bürgerinitiative: 28.158 Stimmen gegen Festplattenabgabe derstandard.at, 6.3.2013
28.158 Unterschriften gegen Festplattenabgabe futurezone.at, 6.3.2013
Urheberrecht: Fronten verhärtet, Grüne für Online-Abgabe diepresse.com, 6.3.2013
Urheberrecht digital: Die Festplattenabgabe wackelt diepresse.com, 17.2.2013
Rechtspanorama am Juridicum Gerechtes Urheberrecht? diepresse.com, 15.2.2013
Online-Rechner für Festplattenabgabe gestartet diepresse.com, 6.2.2013
Jede Menge Lobbying: Der Kampf um die "Festplattenabgabe" derstandard.at, 30.1.2013
Media Markt und Saturn gegen Festplattenabgabe futurezone.at, 22.1.2013
Gegner der Festplattenabgabe machen mobil www.computerwelt.at, 15.1.2013
Startschuss für Bürgerinitiative gegen die Festplattenabgab derstandard.at, 15.1.2013
Festplattenabgabe: Gegner starten Bürgerinitiative www.krone.at, 15.1.2013
Unterschriften gegen Handy- und PC-Steuer www.heute.at, 15.1.2013
Heftige Diskussionen um Festplattenabgabe entbrannt www.wienerzeitung.at, 15.1.2013
Festplattenabgabe: Mehrheit der Bürger dagegen futurezone.at, 15.1.2013
Umfrage: Mehrheit lehnt Festplattenabgabe ab diepresse.com, 15.1.2013
Gegner der Festplattenabgabe machen mobil www.pressetext.com, 15.1.2013
PRESSEGESPRÄCH: "Präsentation der Umfrageergebnisse und Start einer bundesweiten Unterschriftenaktion gegen eine Festplattenabgabe" ots.at, 10.1.2013
"Kunst hat Recht": "Den Unternehmen geht es nur um Gewinnmaximierung" derstandard.at, 13.12.2012
"Kunst hat Recht": "Den Unternehmen geht es nur um Gewinnmaximierung" derstandard.at, 13.12.2012
IG Autoren fordert Abgabe für Dropbox und Co. derstandard.at, 10.12.2012
Gastkommentar: Weihnachten 2013 bringt neue Belastungen wirtschaftsblatt.at, 27.11.2012
Festplattenabgabe: "Pfusch" oder "zeitgemäß"? futurezone.at, 27.11.2012
Resolution für modernes Urheberrecht: Fairness für KonsumentInnen und KünstlerInnen! ots.at, 21.11.2012
„Österreich drückt Wertschätzung für Künstler im Budget aus!“ 442,6 Millionen Euro für Kunst und Kultur elektrojournal.at, 8.11.2012
Festplattenabgabe: Nein! elektro.at, 2.11.2012
Urheberrecht: Unternehmen gegen Festplattenabgabe unwatched.org, 31.10.2012
Firmen starten Initiative gegen Festplattenabgabe diePresse.com, 31.10.2012
Plattform für ein modernes Urheberrecht gegründet monitor.at, 30.10.2012
Plattform gegen "Computersteuer" elektro.at, 30.10.2012
Festplattenabgabe "total daneben" futurezone.at, 30.10.2012
18 Unternehmen gründen "Plattform für modernes Urheberrecht" nachrichten.at, 30.10.2012
Festplattenabgabe: Nein, danke! medianet.at, 30.11.2012
18 Unternehmen gründen Plattform gegen Festplattenabgabe derStandard.at, 30.10.2012
IT-Unternehmen fordern "modernes Urheberrecht" krone.at, 30.10.2012
Plattform für ein modernes Urheberrecht © 2012 | Impressum